Hyaluronsäure. Warum ist sie so wichtig?

Spieglein, Spieglein sag es mir… wie bewahre ich die Jugend?

Der Spiegel schweigt leider und zeigt die Wahrheit: unsere Haut wird immer älter. Sie ist schlaff, rau, entstehen erste Falten und unästhetische Verfärbungen. Wir sind zum Scheitern nicht verurteilt und brauchen Chirurgische Klinik nicht zu suchen. Bevor Sie sich einer chirurgischen Operation unterziehen, greifen Sie nach natürlicher und sicherer Lösung, die die Hautalterung wirksam verlangsamt.

Hyaluronsäure. Was ist das eigentlich?

Hyaluronsäure kommt natürlich in unserer Haut vor und ist für die Straffheit und das richtige Wasserniveau verantwortlich. Mit zunehmendem Alter ist der Hyaluronsäure-Spiegel immer niedriger. Im Endeffekt ist die Haut immer schlaffer, verliert ihre Elastizität und Straffheit. Wenn Sie Ihre Haut mit Hyaluronsäure richtig versorgen, verlangsamen Sie auf diese Weise die Hautalterung.

Hyaluronsäure ist schon seit Langem bekannt und als eine Zutat der Anti-Falten-Cremes verwendet. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Kosmetikprodukte aus der Drogerie kaum Hyaluronsäure enthalten. Eine Creme enthält viele andere Substanzen, die häufig komedogen wirken, Hautpoen verstopfen und einen negativen Einfluss auf unsere Haut haben.

Eine ideale Lösung ist die Anwendung von reiner Hyaluronsäure. Sie wirkt viel besser und bringt die erwünschten Effekte auch schneller. In den Drogerien und Öko-Geschäften ist die reine Hyaluronsäure allgemein erhältlich. Sie ist in Form von einem weißen Pulver, das mit dem destillierten Wasser gemischt werden sollte. Hyaluronsäure sollte sich auf die Haut über Nacht auswirken, denn die Sonnenstrahlen können in Verbindung von dieser Säure Reizungen bewirken. Morgens können Sie sie unter Make-up als ein Basis-Produkt auftragen. Sie brauchen nur circa 3-4 Tropfen der Hyaluronsäure in die Haut einzumassieren.

Hyaluronsäure können Sie mit Erfolg als eine Augencreme verwenden– dieses natürliche Produkt wirkt viel besser als alle Kosmetikprodukte aus der Drogerie. Um die Wirkung zu stärken, geben Sie ein bisschen Gesichtswasser oder Mizellen-Reinigungswasser. Sie brauchen nur ein paar Tropfen der reinen Hyaluronsäure zu benutzen. Ihre Konzentration sollte jedoch niedriger als 20% sein.

Einmal in der Woche können Sie Hyaluronsäure mit einem pflegenden Öl verbinden. Eine solche Mischung benutzen Sie zur Gesichtsmassage als eine verjüngende Kur. Wir empfehlen Ihnen die Kosmetiköle mit nährenden und verjüngenden Eigenschaften wie Arganöl, Jojobaöl, Avocadoöl, Rosenöl oder Himbeersamenöl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 "Schönheitszone – Kosmetik- und Make-up- Neuheiten" All Rights Reserved