Wie wird das Nanoil Gesichtsserum mit Retinol richitg verwendet?

empfohlenes Gesichtsserum mit Retinol Nanoil

Wir greifen immer häufiger nach den Produkten mit Retinol. Kein Wunder, denn die Untersuchungen bestätigen seine wunderbaren Eigenschaften! Es wird von Spezialisten auf der ganzen Welt empfohlen. Diese starke und aktive Zutat kann jedoch ernste Nebeneffekte hervorrufen, wenn es falsch verwendet wird. In diesem Beitrag klären wir Ihnen, wie das Nanoil Gesichtsserum mit Retinol richtig verwendet werden sollte.

Warum haben wir die Marke Nanoil gewählt?

Nanoil ist die Marke, die von Profis entworfen wurde. Ihre Kosmetikprodukte sind auch für Personen geeignet, die mit der bewussten Pflege erst beginnen. Im Serum befindet sich Retinol in einer wirksamen, aber schonenden Formel – es eignet sich also auch für empfindliche Haut. Die Universalität des Produkts ist für uns sehr wichtig! Dieses Produkt hat darüber hinaus einen günstigen Preis, was ein zusätzlicher Vorteil ist. Das Serum bestellen Sie auf www.nanoil.ch

Wann sollte Retinol verwendet werden?

Retinol können Sie unabhängig von der Jahreszeit, auch im Sommer verwenden. Wichtig ist hier die Tageszeit: morgens oder abends? Retinol sollten Sie lediglich abends verwenden, aber morgens sollten Sie unbedingt eine Creme mit UV-Filter auftragen, denn Retinol bewirkt, dass die Haut auf die Sonnenstrahlen empfindlich reagiert.

Retinol in der täglichen Pflege – Reihenfolge

Retinol sollte der letzte Schritt in der Abendpflege sein. Das bedeutet, dass es auf gereinigte Haut aufgetragen werden sollte. Tragen Sie dann unbedingt eine Nachtcreme auf, die die Wirkung von Retinol intensiviert.

Sehr wichtig: Retinol wird auf trockene Haut aufgetragen. Wasser erschwert sein Einziehen und kann Reizungen verursachen.

Wie wird Retinol verwendet?

Das Produkt von Nanoil ist mit einer bequemen Pipette ausgestattet, die das Auftragen des Produkts erleichtert. Sie können das Serum direkt auf die Haut auftragen. Nehmen Sie für eine Anwendung eine geringe Menge am Produkt (wie ein Erbsenkorn). Massieren Sie das Serum mit kreisenden Bewegungen in die Haut ein.

Wie oft wird Retinol verwendet?

Verwenden Sie Retinol anfangs nur einmal pro Woche. Nach zwei Wochen können Sie es zweimal pro Woche verwenden. Beobachten Sie Ihre Haut – wenn es möglich ist, benutzen Sie dann das Serum häufiger.

Welche Effekte sichert die Anwendung des Serums mit Retinol?

Wenn Sie schon wissen, wie das Serum mit Retinol richtig verwendet werden sollte, lernen Sie jetzt die Effekte kennen, die es sichert. Das Nanoil Gesichtsserum mit Retinol:

  • versorgt die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit,
  • reduziert Verfärbungen,
  • vereinheitlicht das Hautbild,
  • glättet die Hautoberfläche,
  • hellt die Haut auf,
  • stimuliert die Kollagensynthese,
  • verlangsamt den Alterungsprozess der Haut.

Wann erscheinen die ersten Effekte? 

Retinol ist eine dieser Zutaten, die sofort nicht wirken. Es lohnt sich jedoch, auf die Effekte zu warten! Die ersten Effekte merken Sie bereits nach ein paar Anwendungen. Die Effekte sind wirklich dauerhaft – Sie werden sicherlich nicht bereuen!

Wann sollten Sie nach Retinol greifen?

Die Anwendung von Retinol wird nach dem 25. Lebensjahr empfohlen, denn die Bildung von Kollagen sinkt dann, und die Haut beginnt zu altern. Es gibt hier jedoch keine Altersbeschränkungen – wenn Sie sich also für Retinol entscheiden, können Sie sich vom ihm nicht trennen. Die Kontraindikationen für die Anwendung von Retinol sind Schwangerschaft und Stillzeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 "Schönheitszone – Kosmetik- und Make-up- Neuheiten" All Rights Reserved